Ein Schaf fürs Leben

Am 13. Dezember war das Tinko Theater mit dem Stück „Ein Schaf fürs Leben“ zu Gast in der Geschwister-Scholl-Schule.

Schon vor Beginn des Theaterstückes wurden die Kinder der E1, E2 und der Intensivklassen mit einem freundlichen „Mähhh“ willkommen geheißen. Sie durften dem Schaf beim Schmücken des Weihnachtsbaumes helfen. Als die Aufführung dann begann, wurden die Kinder in eine fabelhafte Winterwelt entführt.

Ein Wolf stapfte hungrig durch den Schnee und wählte ein Schaf als leckere Mahlzeit aus. Um das Schaf in Ruhe verspeisen zu können, lud er es auf eine Schlittenfahrt nach „Erfahrungen“ ein. Es vertraute dem Wolf und begab sich mit ihm auf die Reise. Unterwegs passierte dann etwas eigentlich Unmögliches. Beide wurden Freunde und erlebten eine wunderbare Zeit zusammen.

Das Theaterstück passte perfekt in die Vorweihnachtszeit und begeisterte die kleinen Zuschauer vor allem durch die tollen Darsteller, die Musik und das schöne Bühnenbild. Am Ende bedankte sich das Publikum mit großem Applaus bei den beiden Hauptdarstellern für die gelungene Darbietung.

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Nikolaus war da

Am 6. Dezember warteten die Kinder der E1 nach der 1. Pause gespannt auf den Nikolaus. Als sie dann das Stapfen der Stiefel im Flur hörten waren sie sehr aufgeregt. Der Nikolaus kam, obwohl für seinen Schlitten kein Schnee lag. Er wurde von den Kindern freudig mit dem Lied „Sei gegrüßt lieber Nikolaus“ willkommen geheißen.
Danach öffnete der Nikolaus sein goldenes Buch und lobte die Kinder. In den letzten Monaten haben die E1-Kinder schon viel gelernt. Aber im goldenen Buch stand auch, was die Löwen, Bären und Mäuse noch üben müssen. Dann hatte der Nikolaus für jede Klasse einen Sack mit tollen Überraschungen dabei.

Die Kinder bedankten sich mit einem weiteren Lied: „Lasst uns froh und munter sein“.

Am Schluss verabschiedete sich der Nikolaus und versprach, nächstes Jahr wiederzukommen. Danach wurden gleich die tollen Spiele, die der Nikolaus gebracht hatte, freudig ausprobiert. 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Winterkinder

Der Wintereinbruch am 18.12.2017 sorgte für große Begeisterung unter den Kindern der Eingangsstufe.
Nach der Frühstückspause brachen die Klassen E1 a und E1 b mit ihren Lehrerinnen Frau Bringezu und Frau Heinz spontan zu einem Winterspaziergang auf den Simberg auf.
Dort bauten die Kinder voller Begeisterung Schneemänner, rollten Schneekugeln oder tobten einfach nur durch den Schnee.

Der kurze Ausflug hat allen viel Freude und  großen Spaß gemacht.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vielen Dank

Auch in diesem Jahr konnten sich die Kinder der Geschwister-Scholl-Schule an drei wunderschönen Weihnachtsbäumen erfreuen.

Es bedanken sich recht herzlich die Schüler, das Kollegium und die Schulleitung bei der Firma IKEA für die Spende und bei dem Förderverein für die Organisation.

Marion Weber  und Hans Martin Felber

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

2.Tischtennis Mini Meisterschaften in Niedergirmes

Am 16.11.2017 fanden die zweiten Tischtennis Mini Meisterschaften in der Turnhalle der Geschwister Scholl Schule zu Niedergirmes statt.

Teilnehmen konnten in diesem Jahr Kinder der Jahrgänge 2006 – 2009. Die Mädchen und Jungen spielen in diesen Wettbewerben getrennt voneinander. Ausgerichtet wurde diese Veranstaltung wiederum von der Geschwister Scholl Schule in Zusammenarbeit mit der Tischtennisabteilung des TUS Naunheim, da es sich um eine gemeinsame Aktion mit dem Hessischen Tischtennis Verband handelt. Die jeweils besten 4 Mädchen und besten 4 Jungen jeder Altersklasse haben sich für die TT Mini Kreismeisterschaften im März 2018 qualifiziert. Alle Schüler dürfen ab jetzt bis März im Verein trainieren, um bei den Kreismeisterschaften erfolgreich teilnehmen zu können. Auch dort qualifizieren sich wiederum die 4 Erstplatzierten für das nächste Turnier (Bezirk, Hessen und Bundesfinale).

Die Kinder waren mit viel Engagement und Spaß beim Tischtennisturnier dabei. Alle Schülerinnen und Schüler auf  dem Siegerfoto haben sich für die Kreismeisterschaften im nächsten Jahr qualifiziert.

Bei den Mädchen der Jahrgänge 2007/08 setzten sich Sarah Desta (1.), Elena Miruna Stoica (2.), Ana Lena Mendonca Vila (3.) und Ruken Gülec (4.) durch und dürfen im nächsten Jahr bei den Kreismeisterschaften teilnehmen.

Den Ortsentscheid bei den Jungen gewann Nicholas Mario Craft im Endspiel gegen Niklas Joel Felsinger. Dritter wurde Carsten Noah Ludwig vor Berkan Demir.

Für die Wettbewerbe der Jahrgänge 2009 haben sich Mia Sophie Wendel (1.) und Anita Hiseni (2.) und Codrin Vieru (1.) und Octai Ibram qualifiziert.

Im Wettbewerb der Jahrgänge 2005/06 war nur Ammar Alassaf angemeldet, da diese Kinder meist schon in den weiterführenden Schulen sind.Wir wünschen allen, die nächstes Jahr bei den TT Mini Kreismeisterschaften teilnehmen, viel Erfolg!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar