Teilnahme am Versteckballturnier für Mädchen

Am 05.02.2020 fand in Hermannstein das Versteckballturnier der Mädchen in der Sporthalle der Grundschule statt.

Beim Versteckball spielen die Mädchen eine Variante des Völkerballs. Ein zusätzlicher Kasten in jeder Spielhälfte dient als Versteckmöglichkeit.

Jede Mannschaft versucht möglichst viele gegnerische Mädchen aus dem Spielfeld zu werfen (es wird mit einem Softball gespielt). Es gibt eine Torwartin oder Königin, die sich von Beginn an außerhalb der gegnerischen Spielhälfte befindet. Sie versucht mit den abgeworfenen Spielerinnen von außen Spielerinnen des Gegners abzuwerfen. Nach einer festgelegten Zeit endet das Spiel und die Mannschaft mit den meisten im eigenen Feld verbliebenen Spielerinnen gewinnt dieses. Jede Mannschaft besteht aus 12 Mädchen.

In 4 sehr spannenden Spielen erzielte die Schulmannschaft der Geschwister Scholl Schule nach 2 Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage einen hervorragenden 5. Platz von 12 Schulmannschaften!!

Erfolgreiche Mädchen der Schulmannschaft 2020

Das Halbfinale wurde leider wurde ganz knapp verpasst.

Ein toller Erfolg

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.