Vor 60 Jahr´n wurd´ er gebor´n – Hans-Martin Felber feierte Geburtstag

Die meisten Kolleginnnen und Kollegen kennen den stellvertretenden Schulleiter, Hans-Martin Felber, seit etlichen Jahren – einige seit Jahrzehnten.

Direkt nach dem Studium und dem Referendariat begann der Lehrerssohn an der Geschwister-Scholl-Schule seinen Dienst, der er bis heute die Treue gehalten hat. Der erste runde Geburtstag war es also nicht, den Felber am 19.04.2013 nachmittags im Kreise der Kollegen feierte – der letzte während seiner aktiven Amtszeit wird es mit ziemlich großer Sicherheit jedoch gewesen sein.

Unter zehn Strophen durfte das selbstgedichtete Geburtstagsständchen demnach nicht sein, das ihm in der Schulmensa vom Kollegium mit Gitarrenbegleitung dargeboten wurde.
Unter den Gratulanten fanden sich auch ehemalige Kollegen und Kolleginnen ein und die vor zwei Jahren in den Ruhestand geschiedene Schulleiterin, Gabriele Magerl.

Nicht nur Gesundheit und Glück wünschten ihm alle Anwesenden von Herzen, sondern viel Freude im Privaten und eine seit langem anstehende berufliche Veränderung.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.