Seilspringen bis der Schweiß lief,

hieß es am Dienstag für alle Kinder der Klasse 3a. Zwei Stunden lang haben alle Kinder mit Kerstin Haas von der Deutschen Herzstiftung bei dem Projekt „SkippingHearts“ mitgemacht.

Zahlreiche Sprungvarianten wurden allein, zu zweit oder in der Gruppe ausprobiert und geübt.

Mit sehr viel Spaß und Ehrgeiz führten alle Kinder nach der Pause, den eingeladenen Eltern und anderen Schülern das Gelernte vor.

Nach der Aufführung bekamen auch die Zuschauer, Lust, Seil zu springen. Es waren genug Seile da und alle konnten mitmachen. Viele Eltern haben gemeinsam mit ihrem Kind, das Seilspringen ausprobiert  und wissen nun auch, wie wichtig und gesund Bewegung ist. Das tollste ist, es macht auch noch sehr viel Spaß!

Die Klasse 3awird weiter üben und sie freut sich schon auf den nächsten Kurs im 4. Schuljahr.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.