Hebamme Maria zu Besuch

Am 19. und 28.03.2019 besuchte die Hebamme Frau Maria Karpinski die vierten Klassen der Geschwister-Scholl-Schule. Sie zeigte uns, wie ein Baby zur Welt kommt. Die Hebamme hat eine Babypuppe, ein Becken, eine Fruchtblase und viele andere Sachen zum Vorzeigen mitgebracht.
Sie hat erklärt, wie das Baby liegt und wie es aus dem Bauch der Mutter kommt. Die Hebammen benutzen oft ein Gerät, das Dopton heißt. Damit kann man den Herzschlag vom Baby im Bauch der Mutter abhören. Wir durften es auch ausprobieren.
Sie hatte aber auch ein Stethoskop mit, mit dem wir unser Herz abhören konnten.

Frau Karpinski arbeitet schon seit 36 Jahren als Hebamme und war schon bei über 5000 Geburten dabei und hat geholfen, die Babys aus dem Bauch der Mutter zu holen.

Alle vierten Klassen waren beeindruckt und haben sich sehr bedankt.

Also es waren 2 tolle Tage mit der Hebamme Maria.

Geschrieben von Viktoria Klasse 4b

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Teilnahme am Schwimmfest der Grundschulen in der Laguna zu Aßlar am 22.03.2019

Auch in diesem Jahr startete wieder die Schulmannschaft der Geschwister Scholl Schule Niedergirmes zum Schwimmfest der Grundschulen mit einem Team von Schülern der Jahrgänge 3 und 4.

Die Kinder durften einen Dreikampf aus 8 Minuten Dauerschwimmen, Streckentauchen und einer 10 x 25m Staffel durchführen. Beim Staffelwettbewerb mussten 2 Kinder Rücken, 4 Kinder Brust und 4Kinder Freistil schwimmen.

Nach einem tollen Tag in der Laguna, mit Wettkampf, Baden und Spielen im kleinen Becken und Benutzung der großen Rutsche in Pausenzeiten stand als Ergebnis der 19. Platz.

Die Teilnehmer/innen der Schulmannschaft und somit die besten Schwimmer der Geschwister Scholl Schule in diesem Jahr waren:

Mia, Victoria, Ecrin, Merle, Yagmur und Yaren, sowie Baran, Codrin, Eymen, Kristof, Kacper und Samed.

 

Wir freuen uns schon auf die nächste Teilnahme am Schwimmfest in 2020.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Lesewoche

Vom 6. – 8.3.2019 fand die Lesewoche an der Scholl – Schule statt. Die Schüler der 3B waren schon sehr gespannt, welche Bücher dieses Jahr im Mittelpunkt stehen würden. Die Olchi Bücher, die dann gelesen wurden, begeisterten die Schüler sehr.

Diese kleinen grünen Wesen, die auf der Schmuddelfinger Müllkippe leben und die so viele Dinge tun dürfen, die in unserer Welt verboten sind erlebten viele Abenteuer.

Zu verschiedenen Olchi – Bänden wurden Arbeitsblätter bearbeitet, Lesezeichen, Pflanzenstecker und Klammerfiguren erstellt.
Alle hatten sehr viel Freude dabei. Den krönenden Abschluss bildete ein
Olchi – Büffet. Alle Kinder wuchsen über sich hinaus und probierten so Speisen wie: Glubschaugen-Bowle, Matschepampe, Käsefüße, Regenwürmer und Schimmelkuchen..

Am Schluss der 3 Tage hieß es Daumen hoch für die Olchis!

 

Spannend ging es auch in der Jahrgangsstufe 4 zu.
Passend zur Jahreszeit wurden viele, schöne Gedichte zum Thema Frühling gelesen und selbst geschrieben. Von A wie Akrostichon, hin zum Elfchen, Stufengedicht bis hin zum Rondell war alles dabei. Außerdem bastelten die Kinder bunte Frühlingsrahmen für ihre eigenen Gedichte. 

 

Weitere tolle Arbeiten der Kinder sind hier noch zu sehen:

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Blinki-Aktion für einen sicheren Schulweg

Am Freitag, den 18.Januar 2019 haben die Kinder der Eingangsstufenklassen E1 und E2 passend zur dunklen Jahreszeit niedliche Reflektoren in Eulenform erhalten. Diese sollen dafür sorgen, dass die Kinder auf ihrem Schulweg besser von den Autofahrern gesehen werden.  Die Kinder können die Reflektoren leicht an ihrer Jacke oder an ihrem Ranzen befestigen. Gerade im Herbst und im Winter, wenn die Kinder ihren Schulweg morgens noch im Dunkeln zurücklegen ist eine gute Sichtbarkeit im Straßenverkehr besonders wichtig. Überreicht wurden die handlichen Eulen von Herrn Moos, dem stellvertretenden Leiter der Fielmann-Niederlassung in Wetzlar.

Der 1.Vorsitzende der Verkehrswacht Wetzlar, Herr Ruppelt war bei dieser Aktion ebenfalls dabei und erklärte den Kindern, wie sie sich bei Dunkelheit im Straßenverkehr richtig verhalten.

Neben den Blinkis erhielten die Kinder der Jahrgangsstufe E2 kleine Bücher, in denen ebenfalls erklärt wird, weshalb das Tragen der Blinkis im Straßenverkehr nützlich ist.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wir stellen Vogelfutter her

Die Deutsch und PC Kinder der E2c haben mit Kokosfett, Körnermischung und einem Kiefernzapfen eine Vogelfutter-Kugel hergestellt.
Ein Paar davon haben wir an der Hecke der Schule aufgehängt.
Die Kinder der E2a stellten mit Pflanzenfett, Körnermischung und Ausstech-Förmchen Vogelfutter zum Aufhängen her.

 

 

 

 

Aktion mit Fielmann

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar