Teilnahme am Wetzlarer Schulschwimmprojekt „Schwimmi“ 2018

Auch in diesem Schuljahr werden wiederum Kinder unserer 2. Klassen am Schwimmprojekt „Schwimmi“ der Stadt Wetzlar teilnehmen. Die erste Gruppe war zwischen dem 24.10.18 und dem 16.11.18 jeweils dreimal die Woche im Wetzlarer Europabad zum Schwimmen lernen.

 

Die Schülerinnen und Schüler sind auf dem Foto mit 2 von 3 Schwimmlehrern der Stadt Wetzlar zu sehen. Die zweite Gruppe wird im Mai nächsten Jahres starten und auch versuchen das erste Schwimmabzeichen (Seepferdchen) zu erreichen. In der ersten Gruppe haben 50 % das Seepferdchen geschafft und dürfen nun mit einem Erwachsenen im tiefen Wasser schwimmen.

Das Projekt „Schwimmi“ startete im Schuljahr 2011/12 und ist somit in seiner achten Runde. Die Geschwister Scholl Schule ist seit Anfang an dabei!

Die Hoffnung der Schule dabei ist, dass die Eltern auch nach dem Projekt weiterhin mit ihren Kindern in das Schwimmbad gehen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.