Durch die Straßen…

Am 17. November 2017 war es endlich so weit. Die Kinder der Eingangsstufen zogen mit ihren wunderschönen, neuen Laternen durch die Straßen von Niedergirmes, um Sankt Martin zu ehren. Viele andere Schüler der Schule, Geschwister, Eltern und Lehrer waren auch dabei. An der Spitze des Zuges ritt die Darstellerin des Sankt Martin. In der Nähe des Kindergartens versammelten sich alle, um die geübten Lieder zu singen. Der Umzug endete gemütlich bei einem Martinsfeuer auf dem Gelände der Geschwister-Scholl-Schule. Für Essen und Getränke war wie immer
bestens gesorgt.
Wir bedanken uns für die freundliche Hilfe bei unserem Förderverein und der Freiwilligen Feuerwehr.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.